Impressum:

kleine Kunstschule
Bolandenstr. 12
68753 Waghäusel - Wiesental

 

Inhaberin:

Anita Medjed

 

Tel.: 07254 - 956 118
e-Mail: info@anita-medjed.de

 

www.kleine-Kunstschule.de

 

verantwortlich für den Inhalt:

Anita Medjed - Kleine Kunstschule

 

Design und Programmierung:

Anita Medjed - Kleine Kunstschule

 

Fotos:

Anita Medjed

 

Haftungsausschluß:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Urheberrecht:
Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken und Fotos sowie die Textbeiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten und deren Inhalte dürfen nur zum privaten Gebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung für die Kurse/Workshops der kleinen Kunstschule kann erfolgen über EMail der Website, telefonisch oder persönlich im Atelier der

kleinen Kunstschule.

Der Einstieg in die fortlaufenden Kurse ist jederzeit möglich und willkommen.

 

Die Anmeldungen für das Sommerferienprogramm laufen über das Rathaus Waghäusel im Rahmen des Waghäuseler Ferienprogramms.

 

Für die Kurse müssen keine Malutensilien mitgebracht werden, das Material ist im Kurspreis enthalten, soweit nicht anders angekündigt.

 

Arbeitskleidung ist zu empfehlen, da für Sachschäden an Kleidung keine Haftung übernommen wird.

Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, seine Werke, auch wenn diese noch nicht fertiggestellt sind mit zu nehmen. Entscheidet sich ein Teilnehmer sein Werk im Atelier zu deponieren, übernimmt die Kleine Kunstschule keine Haftung bei Verlust oder Beschädigung jeglicher Art.

Bei regelmäßiger Teilnahme an den Kursen können Zertifikate angefordert werden.

 

Im Kursbetrieb oder in Projekten entstandene Fotos werden in der Öffentlichkeitsarbeit der kleinen Kunstschule genutzt und nicht kommerziell weiterverwertet. Dies gilt insbesondere für Personen und deren Arbeiten. Einwände oder Vorbehalte gegen eine Veröffentlichung müssen deshalb zwingend vor der entsprechenden Fotografie mitgeteilt werden – Ansprüche, gleich welcher Art, sind später nicht mehr möglich.